Battlezone Celle

Warhammer und Tabletop Gruppe Celle
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Hero of the Day

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Hjalfnar_Feuerwolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Hero of the Day   Mi Aug 24, 2011 2:19 am

Wer war warum der/die/das geilste/er/es auf dem Schlachtfeld?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Aug 27, 2011 6:40 am

Wohl mein "Plasmapanzer" - Exekutor? 3 Plasmaschablonen abgefeuert, alle ohne Abweichung. Und das zwei mal. Auch wenn einmal davon ohne Ergebnis - dafür beim zweiten mal 15 Treffer, 10 Wunder, 5 tote Schockmarines der Bloodangels.


No. 2 : Mein Läuterer. Nils, du musst mir nochmal sagen was das waren, Abberations? Und das obwohl er lahmgelegt wurde.

Haarig war es, da sonst die Flanke eingebrochen wäre. Aber sie hat gehalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
Hjalfnar_Feuerwolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Aug 27, 2011 6:44 am

Aberrations, also Abscheulichkeiten, sind die Anführer eines Trupps Grotesquen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Aug 27, 2011 6:54 am

Hjalfnar_Feuerwolf schrieb:
Aberrations, also Abscheulichkeiten, sind die Anführer eines Trupps Grotesquen.
Jopp, inklusive nem BCM glaub ich. Da müsste Nils mir mal weiter helfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
GreyFox

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 24.08.11
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Aug 27, 2011 7:58 am

Also mit der Abscheulichkeit hat Bengt recht und das BCM das dabei war, ist Urien Rakarth (dadurch darf ich wie bei jedem Haemonculus, Folterer als Standard aufstellen und zusätzlich beliebig viele Grotesquentrupps für 5 Punkte pro Modell +1 Stärke geben)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GreyFox

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 24.08.11
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   So Aug 28, 2011 5:10 am

ach ja mein HOTD ist .... ähhm .... ich hatte verdammt noch mal keinen weil alles in der 1. Runde zerschossen wurde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Fr Sep 23, 2011 10:09 pm

In dieser Reihenfolge

Celestine. Die Schlampe hat geschluckt ohne Ende, als gäbe es kein Morgen mehr. Ist auch immer brav wieder aufgestanden und hat gut reingehauen.

Gefolgt vom Unterstützungstrupp 1 Schwebo, ein Kombi-Plasmawerfer, 1 Multimelter haben doch echt brav ihre 4 Wunder mit Rüstungsbrechend hingelegt.



////////
Draigo, Schießen, Prügeln, Flamen, und Feuer kassieren. Wen kümmern schon Melter und Plasmawerfer?

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
Hjalfnar_Feuerwolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Sep 24, 2011 5:38 pm

Im 1. Spiel der 5er-Mähnen-Trupp. Als einzige mit dem Plawe nen Paladin gelegt.

Im 2. waren es eilich bis auf Rhino-Rudel 2 und das Razorrudel alle Einheiten:

1. Wolfslord und Termigarde hüpfen aus dem Land Raider, metzeln den Desilord und seine Desigarde nieder und schnappen sich einen Zug später noch nen 9er-Trupp Necrons. Sehr schön!

2. Das Runenpriesterrudel röhrt nach vorne, hüpft aus dem Fahrzeug und verpügelt erst einen Trupp Necrons, um dann im nächsten Zug das Phase-Out herbeizuführen, in dem sie den letzten Necrontrupp zusammenschiessen und über die Spielfeldkante treiben.

3. Die Wolfsfänge matschten mit massiertem Sprengraketenbeschuss die Pariahs platt und reduzierten den mitmarschierenden Nec-Lord auf 1 LP. Zwar verloren sie dann 3 Mann durch den schockenden Monolithen, schüttelten den dann aber mangels anderer Ziele 2 Runden lang durch, so dass er nicht mehr schießen konnte.

4. Der Land Raider wurde zwar lahm gelegt und hat nur 2 Necronkrieger und nen Destruktor gekillt, ABER er hat den Wolfslord und seine Garde im 1. Zug 12" nach vorne gebracht, ohne dass die wen verlieren konnten. Das war alles, was ich wollte^^.

_________________
"Space Marines sind von Natur aus hart, aber Space Wolves sind besonders gefährlich. Sie sind unbarmherzig, sie sind wild, sie sind brutal. Das birgt die Frage; warum würde der Imperator die Existenz von etwas so gefährlichem und ungezähmtem erlauben? Und die Anwort wäre: Um eine andere Space Marine Legion zu vernichten."
-Primarch Magnus der Rote von den Thousand Sons...er wußte, was er herausfordert...


Jesus wurde an das Kreuz genagelt. Mein Gott trägt einen Hammer...noch Fragen?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hjalfnar_Feuerwolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Mi Okt 05, 2011 7:51 pm

Nachdem Jan und ich gestern bei mir im Wohnzimmer spontan meine Revanche für das Spiel im letzten Jahr ausgefochten haben, hier nun meine Helden^^.

1. Der Wolfslord! Eindeutig der beste Mann auf dem Schlachtfeld. Nach dem er mit seiner Termigarde den Schwarmtyranten niedergemacht hatte, und seine Garde kurz darauf unter Biovor-Beschuss einknickte, zertrümmerte er die Bastion mit einem gewaltigen Schlag seines Energiehammers, um das von Hormaganten gehaltene darin liegende Missionsziel freizulegen. Im Anschluss griff ihn ein 10er-Trupp Symbionten an, die er in 3 NK-Phasen unter Verlust seines 2. LP auslöschte. DER HELLE WAHNSINN!!!

2. Die Wolfsfänge! Da sie Dank "Kampf im Morgengrauen" im 1. Zug die anstürmenden Hormaganten nicht wirklich bedrohen konnten, waren sie dann im 2. im Nahkampf gebunden. Nach 2 Spielzügen hatten sie unter Verlust ihres Grimmwolfs und Wolfsgardisten 2 Rudel Hormaganten ausgelöscht, schossen dem schockenden Carnifex 2 LP weg, schossen das 3. Hormaganten-Rudel von Jans Missionsziel, pflückten einen Zoantrophen aus der Luft und erledigten im 6. und 7. Spielzug Jans Biovoren. Was für ein Comeback!

3. Der LR Crusader! Tja, im 1. Zug schoss er nur einige Hormas weg, überfuhr dann eine Tyrri-Landungskapsel, schoss dem Carnifex mit der Stuka seine letzten 2 LP weg, zerfetzte einen Zoantrophen, und schoss im 6. Zug den Symbiarchen soweit runter, dass das Razor-Rudel ihn killen konnte^^. Im 7. schoss er noch Jans letzte Einheit, die 2. Landungskapsel, ab!

Alles in allem ein hübsches Spiel, und ich hab endlich mal gegen Jan gewonnen! Sowohl nach Missionszielen, als auch, weil ich ihn im 7. Zug noch auslöschte. Tja. Im Prinzip hab ich alles meinem Wolfslord zu verdanke. Gott...hält der was aus!

_________________
"Space Marines sind von Natur aus hart, aber Space Wolves sind besonders gefährlich. Sie sind unbarmherzig, sie sind wild, sie sind brutal. Das birgt die Frage; warum würde der Imperator die Existenz von etwas so gefährlichem und ungezähmtem erlauben? Und die Anwort wäre: Um eine andere Space Marine Legion zu vernichten."
-Primarch Magnus der Rote von den Thousand Sons...er wußte, was er herausfordert...


Jesus wurde an das Kreuz genagelt. Mein Gott trägt einen Hammer...noch Fragen?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Insaniac

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Do Okt 06, 2011 9:14 pm

AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

das war der carnifex, der aus der Landungskapsel kroch, grün im gesicht und sein Bioplasma in richtung Termis kotzte! 2 Termis geschmolzen und Wolfslord verliert nen LP! Das is mein Held!!!!!!!!!!

und ja mannomann gabs da Helden^^

meine Helden:

Symbionten Plus Symbiarch die mal wieder nen Panzer gelegt haben, ihn umrundeten, sodass alle Insassen aussteigen mussten, wohlgemerkt auf den Panzer klettern mussten und 2 Einheiten starben (Hihi der Melterbubi^^)

Zoantrophen! Wie sie aber auch länger überlebt haben als der carnifex xD

Der Todeshetzer, der dank seiner Fähigkeit den Runenpriester zur verzweiflung brachte, weswegen er in 7 Spielzügen grad mal 1 Psikraft wirken konnte Wink wegen MW senken unso^^

Der carnifex! Es war wie im Spiel gegen die Imperiale Armee als er Kam, Fiel (Kapsel unso) und kotzte!
Er ist NICHT gegen die Flugkrankheit immun! Ja ihm wird schlecht dabei und er lässt mit seiner Kotze alles schmelzen Smile



So und da ich das Zitatdingsi noch nicht gefunden habe setze ich das mal in sternchen^^


*Wen kümmern schon Melter und Plasmawerfer?* Niemand niemand nänänänänänääää^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Fr Okt 21, 2011 10:18 pm

Kaldor Draigo => Ein Necronlord, diverse Necrons (erstes Spiel)

Einiges an Hagashin inklusive dem Überbiest von denen (Lelith?)

Und last but not least (ok für gestern schon) 1 Trupp Termaganten, einen Alphakrieger und einen Carnifex.




_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   So Okt 30, 2011 7:15 am

Ich glaub es war der Waaaghboss. Der nachdem er zuvor schon einige Termis zerlegt hat, auch noch den letzten Termi erlegt hat.

Gefolgt von Wyrdboy der dafür gesorgt hat das a) der eine Boss eine zusätzliche Attacke mit seiner Krallä hatte (Landraider samt Inhalt tot) und b) mit dem unterstützenden Beschuss sein Britzel einsetzte um einen Devastatortrupp zu zerschießen ^^

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
Insaniac

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   So Nov 06, 2011 7:44 am

meine symbis kaum einer gestorben aber Termis geknackt, SM's geknackt UND CALDOR GEKNACKT in einer Phase!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Di Nov 08, 2011 1:31 pm

Ich würde sagen, der Wyrdboy. Alleine schon des Funfaktors wegen.


Gruftspinne greift ihn und Shootaz an. Was folgt => Wegteleportiert und erstmal auf Viechas ballern. Dann angegriffen von komischen Phantomen => in die Flucht geschlagen.
Dann bissl drauf geballert. Dann angegriffen worden und zerlegte mit seinem Trupp zusammen die 5 Bases der Skarabäen und die verbliebenen Phantome, die zurückgekehrt waren.

Am Ende stand der Trupp und hat die Gruftspinne wieder beschäftigt, bis der Ritt der Walküre erklang und sich die Killakoptaz auf das Mistvieh stürzten. Ganz heroisch natürlich.


Ansonsten, große Helden gab es nicht. Ein paar kleine, der Waaaghboss der seinen Job recht gut gemacht hat und mal kurzerhand den Necronlord oder was das war zerlegte. Und der Kommandoztrupp, der frisch shangorkt wurd und sich kurzerhand erstmal ein paar Krieger gekrallt hat.

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Nov 19, 2011 5:18 am

Da Plünderaz, wo schießen über lange Strecken in tiefster Finsternis (6,6 + 5,6)
XD

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Dez 03, 2011 12:36 am

1. Ein Carnifex. Durch pures Vergessen beider Seiten, hat er weder den Cybot angegriffen noch wurde er angegriffen. Am Ende nahm er sich Panzer vor.

2. Der Schwarmtyrant, der vollbrachte wozu 2 Zoantropen nicht in der Lage waren: Er zerschoss den Todeskompanie Cybot - bzw legte ihn lahm.


3. Der Winner of the Match: Eine Sporenmine. Nicht nur, dass die Dinger dafür sorgten, dass die Kompanie in die falsche Richtung hüpfte, weit weg von meinem Missionsziel, nein, sie tötete dabei auch noch einen Marine!

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Dez 10, 2011 10:12 am

Der mordende Carnifex, der tapfer Sturm-Marines zerhackstückelt hat.

Im ersten Spiel eigentlich sogar der Schwarm Tyrant, dessen taktischer Instinkt dafür sorgte, dass alle Viecher gleichzeitig in einer Welle über dem Feind einbrachen

Gefolgt vom sensenden Alphatrygon, 2 Trupps Orks komplett aufgerieben.

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Dez 24, 2011 12:48 am

Hormaganten: Fieselige Viecher überrennen erst einen Ctan Phasensplitter und anschließend stürmen sie in Richtung Necronkrieger. Mithilfe der Venatoren und des Alphatrygons und dank des multiplen NK hieß das mal eben Win durch zwei tote Necrontrupps + UCM, da sie von der Platte flohen


Wobei der Symbiotrupp, der nur noch aus 3 oder 4 Modellen bestand auch ganz gut war -> 15 Tote Necs Smile


Aber glaube insgesamt wird das schwer

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
Hjalfnar_Feuerwolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Jan 07, 2012 10:28 am

Hero of the Day...

Eindeutig der Wolfslord! Nach meinen Berechnungen hat er in einer Nahkampfphase 320 Punkte vernichtet! Ich will gar nicht wissen, was der für eine Schneise geschlagen hätte, wäre unser ursprünglicher Plan aufgegangen!

Das wäre nämlich gewesen, dass sich meine Wolves frontal und mit allen auf einmal in die Tyraniden- und Orkfront schmeissen, und sie in Fetzen reissen, während die Tau und Imps die entstandenen Lücken nutzen, um sich die Missionsziele der Gegner und im Niemandsland zu schnappen. Da hätte der Bursche wahrscheinlich jede Einheit zerlegt, die ihm in die Quere gekommen wäre!

Ach ja: Memo an mich selbst, ich brauche noch nen Rhino...

_________________
"Space Marines sind von Natur aus hart, aber Space Wolves sind besonders gefährlich. Sie sind unbarmherzig, sie sind wild, sie sind brutal. Das birgt die Frage; warum würde der Imperator die Existenz von etwas so gefährlichem und ungezähmtem erlauben? Und die Anwort wäre: Um eine andere Space Marine Legion zu vernichten."
-Primarch Magnus der Rote von den Thousand Sons...er wußte, was er herausfordert...


Jesus wurde an das Kreuz genagelt. Mein Gott trägt einen Hammer...noch Fragen?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karondkar

avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 26.08.11
Alter : 31
Ort : Celle / Winsen

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Jan 07, 2012 11:00 am

mein hero of the day....

zum einen mein Titan. was der an beschuss, im warsten sinne des wortes, gefressen hat ist selbst für ein modell seines formates was besonderes.
nebenbei zerlegte er auch noch den Warhound den Stevens Vendetta Gott sei dank im Vorfeld schwächte. die kleinen Modelle die er noch getroffen hat sind nicht schlecht gewesen aber nungut...

ansonsten schlugen sich die feuerkrieger und die Phantomdroiden recht gut.
Die Droiden zerlegten einfach so einen Carnifex und im selben spielzug zerlegen meine Feuerkrieger auch noch die anderen 3 Fexe. Daumen hoch Jungs.

nicht weniger will ich auch alle beteiligten Ehren. Ich denke wir waren alle ein "Hero of the Day" denn alle haben strategisch, taktisch und natürlich mit der nötigen Portion Glück gespielt

_________________
"Es ist nicht unsere Technologie, die es uns ermöglicht, in dieser Galaxis zu überleben. Es ist unser geteiltes Empfinden für Ehre und Gemeinschaft, das uns vereint und uns die Macht geben wird, unsere Feinde zu besiegen"

Shas´el Sa´cea Or´es, Feuerkasten-Commander

Armeeaufbau Malan´Tai

Bitte hier anmelden und bei mir melden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Jan 07, 2012 11:30 am

Die vorpositionierten Sporenminen, die erstmal richtig schön was an Modellen erledit haben sind weit vorne. Aber mein Boy-Trupp (nein, das waren nicht die Plünderaz wenn ich mich recht entsinne, auch wenn die wirklich totbringen waren) als Sniperkommando mit Pikk Up der mal die Kaindar da zerlegt hat, war herrlich.

Wobei - worauf Plünderas schossen, dort töteten sie eigentlich auch eigentlich ständig was.

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
Insaniac

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Di Jan 10, 2012 10:05 am

ganz ehrlich bengt den lord hätte es dabei zerrissen wäre der lord an vorderster front gewesen hätte er 270 attacken kassiert ^^
er war da schon ganz gut aufgehoben

mein hero...............ich habe keinen nix spektakuläres passiert...ich war zu entspannt glaube ich.
Weiterführung meines Resümes bitte Apokalyptusbonbons entnehmen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
XIV-1
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Jan 14, 2012 10:32 am

Ein 10er Trupp Termaganten, die ihrer Aufgabe als Lockvögel mit einer dermaßen grandiosen Leistung nachgegangen sind, dass der Hormagantensturm, der aus der Reserve kam der Orkboss samt Mob niedermähen konnte, und der Venatorentrupp, der mal kurzerhand an der anderen Spielfeldseite mit dem Bigmek und seinem Schrauberteam den Boden aufgewischt hat. Ok, hat mich 2 Venatoren gekostet. Aber Opfer müssen gebracht werden ^^

_________________
Kommt Zeit, Kommt Rat, Kommt Attentat
-= Besser einen Flammenwerfer, als gar keine Socialskills =-
"Happ- Weg war er"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://battlezone.forumieren.com
Hjalfnar_Feuerwolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 30
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Sa Jan 14, 2012 12:12 pm

@Jan: Na schön, dann hau 270 Attacken auf den Lord, dafür hätte ich dann halt 50 Graumähnen und 10 Terminatoren gehabt, die unbehelligt hätten draufhauen dürfen. Etwaige Schlunde und Bolterschüsse nicht mit eingerechnet^^. Bei mir wären es 200 Attacken mit höherem Kampfgeschick und Stärke mit Panzerunterstützung gewesen^^. Sehen wir ja denn nächstes Mal, wie das ausgeht^^. Ach ja...ich hätte vor dir zugeschlagen^^.

Aktueller Hero ist mein Wolfspriester, der im 1. Zug des Spiels einen Nahkampf-C'tan zusammen mit seinen Graumähnen erledigte. Und anschließend die Phantome und Imothek samt Exitrupp^^. Die Letzteren nur dank dem Schwur...Erzfeind ist lustig!

Edit: Und sich so neupositionieren, dass Imothek tot bleibt, weil Ewiges Leben nicht funzt, auch^^.


_________________
"Space Marines sind von Natur aus hart, aber Space Wolves sind besonders gefährlich. Sie sind unbarmherzig, sie sind wild, sie sind brutal. Das birgt die Frage; warum würde der Imperator die Existenz von etwas so gefährlichem und ungezähmtem erlauben? Und die Anwort wäre: Um eine andere Space Marine Legion zu vernichten."
-Primarch Magnus der Rote von den Thousand Sons...er wußte, was er herausfordert...


Jesus wurde an das Kreuz genagelt. Mein Gott trägt einen Hammer...noch Fragen?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karondkar

avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 26.08.11
Alter : 31
Ort : Celle / Winsen

BeitragThema: Re: Hero of the Day   Fr Feb 03, 2012 2:39 pm

Mein Hero of the Day sind meine Späher. denn: ohne sie hätte ich nicht den Teufelsrochen samt drohnen gehabt die dann das Spiel für mich entschieden haben. aus eben jenem Grund ernannte ich auch meine Späher zu Veteranen und ich würfelte auf die Tabelle für schützen : eine 3
das bedeutet ein trupp späher bei mir ist in kommenden Spielen inhaber der Sonderregel: Waffenexperte^^ das wird LUSTIG



_________________
"Es ist nicht unsere Technologie, die es uns ermöglicht, in dieser Galaxis zu überleben. Es ist unser geteiltes Empfinden für Ehre und Gemeinschaft, das uns vereint und uns die Macht geben wird, unsere Feinde zu besiegen"

Shas´el Sa´cea Or´es, Feuerkasten-Commander

Armeeaufbau Malan´Tai

Bitte hier anmelden und bei mir melden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hero of the Day   

Nach oben Nach unten
 
Hero of the Day
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Battlezone Celle :: Warhammer Tabletop :: Warhammer 40.000-
Gehe zu: